Danny Schmidt neuer Jugendleiter

Schachfreunde wählen neuen Vorstand

Mindestens einmal im Jahr laden die Schachfreunde ihre Mitglieder zu einer Vollversammlung ein. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder und einen traditionellen Rückblick des Vorsitzenden auf die zurückliegende Saison wird jährlich der Vorstand neugewählt.

Erster Vorsitzender ist  und bleibt Horst Stockmann. Als zweiter Vorsitzender wurde Jörn Zimmermann erneut gewählt. Auch Turnierleiter Oliver Barmann bleibt ein weiteres Jahr im Amt, sowie Kassenwart Markus Meyer, Materialobservant Rolf Nagel und Pressewart Torsten Schmenger.

Neu im Vorstand durften die Schachfreunde Bürstadt Danny Schmidt begrüßen. Nachdem er nun bereits einige Wochen das Jugendtraining übernommen hatte, löst er Dirk Fröhlich als Jugendleiter ab.

Es gibt aber auch sportliches von den Schachfreunden zu berichten. Nach einem Unentschieden in der vorletzten, und einer Niederlage ersatzgeschwächt gegen Flörsheim in der letzten Runde wurde der Klassenerhalt in der Landesklasse Süd mit einem abschließenden sechsten Platz gesichert. Mit nur sechs Spielern erreichten die Bürstädter immerhin fünf Remis und nur eine ausgekämpfte Niederlage, blieben aber letztlich Chancenlos nach zwei kampflos verlorenen Partien.

In der von dem Optikerfachgeschäft Brillenschlange und der Raiffeisenbank Ried gesponserten Stadtmeisterschaft führt nach zwei gespielten Runden Kostas Makryniotis vor Vorjahressieger Dirk Fröhlich.

In der kommenden dritten Runde finden sich folgende Paarungen:

Fröhlich – Makryniotis

Rolf – Siegler

Dexler – Stockmann

Wilke – Zimmermann

Schmidt – Barmann

Laxy – Rippinger

Außerdem laden die  Schachfreunde natürlich alle Interessenten zu ihrem Jugend- und Erwachsenentraining ein. Trainingsort ist freitags um halb sieben im Vereinsheim der Schachfreunde Bürstadt, Alte Schillerschule, Zugang Augustinerstraße. Das Erwachsenentraining beginnt um 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar